Volkswagen startet in Deutschland den TV-Spot zur Markteinführung des neuen T-Roc. Die Marketingkampagne geht bis zum Jahresende noch in zahlreichen weiteren europäischen Ländern on air. Es handelt sich um eine 360°-Kampagne bestehend aus TV-Spot, Printanzeigen, digitalen Maßnahmen sowie Plakatwerbung.

Die Kampagne zeigt unter dem Motto „Überzeugt. Von Anfang an.", dass der T-Roc in der urbanen Welt ebenso selbstbewusst auftreten kann wie im unwegsamen Gelände. Der T-Roc lässt sich ganz individuell den Bedürfnissen seines Fahrers anpassen: Als stylisches Crossover fährt er sich dynamisch in der Stadt, überwindet in der allradgetriebenen Variante aber dank seiner kraftvollen Motorisierung auch größere Unebenheiten mühelos.


Der TV-Spot verdeutlicht die Durchsetzungskraft des neuen T-Roc im Segment der kompakten SUV. Es wird die Geschichte eines Widders erzählt, der schon als Anführer der Herde zur Welt kommt und seine Gegner selbstbewusst in die Schranken verweist. Der T-Roc wird als ebenbürtiger Partner des starken Tieres inszeniert, denn er ist ebenfalls dazu geboren, die Führung zu übernehmen.